seit 1924 >  
 
 
"Ernst Jandl Show" 

 
geladenes Verfahren, Wien 
Arch. DI Dr. techn. Gerhard Vana  
DI Karin Müller-Reineke 



Zwei Vorschläge für die Gestaltung der Ausstellung Ernst Jandl Show :

Einmal in der Tradition der Buchstaben- architektur - wie man sie von Johann David Steingrubers Architectonischem Alphabeth bis ins 20. Jahrhundert zu den Arbeiten von Fortunato Deperos verfolgen kann. Der Text in Anlehnung an Jandls LP spaß ernst jandl.

Der andere Vorschlag ein Ensemble von schalldichten Räumen. Die Gestaltung ist hier zu gunsten des akustischen Erlebens reduziert. Die Trennwände sind dabei in drei übereinander liegende Zonen strukturiert, wovon die mittlere die Objekte, die anderen Raumtexte und Projektionen aufnehmen sollten.




Kontakt > 

2019 2018 2017 2016 2015 2014
2013 2012 2011 2010