seit 1924 >  
 

 
Aktuell

   





Wettbewerb Campus der Religionen

Wien, 2020



"Fast allenthalben stehen die Gebäude in dem Gegenseitigkeitsverhältnis von Oben und Unten. Dadurch weisen sie mit ganz anderer Bedeutsamkeit aufeinander hin, als wenn sie in einer Fläche, bloß nebeneinander, lägen. Vielleicht ist dies der grundlegende Reiz der bergigen Landschaft: jedes Oben hat seine Möglichkeit als solches nur durch das Unten, jedes Unten nur durch das Oben; dadurch treten die Teile des Ganzen in eine unvergleichlich enge Beziehung,..."






Georg Simmel:
Rom, eine ästhetische Analyse (1898)

Kontakt > 








Gothic Crime

Wettbewerb Campus der Religionen, Wien, 2020 >